Wie fühlt man sich nach einer Weltreise? FAQs und ehrliche Antworten

  • Wie fühlt man sich nach einer Weltreise? FAQs und ehrliche Antworten
  • Wie fühlt man sich nach einer Weltreise? FAQs und ehrliche Antworten
  • Wie fühlt man sich nach einer Weltreise? FAQs und ehrliche Antworten

Fast ein Jahr waren wir auf Weltreise, seit knapp vier Monaten sind wir zurück. Ist es nicht schwierig, nach einer Langzeitreise daheim wieder Fuß zu fassen? Wie geht’s jetzt weiter? Und wie war die Reise überhaupt? Ich habe eure häufigsten Fragen beantwortet.
Weiterlesen

Share this Story

Wilberths und Maylings (kulinarische) Tipps für León*

  • Wilberths und Maylings (kulinarische) Tipps für León*
  • Wilberths und Maylings (kulinarische) Tipps für León*
  • Wilberths und Maylings (kulinarische) Tipps für León*
  • Wilberths und Maylings (kulinarische) Tipps für León*

Vor kurzem durften wir einen ganz besonderen kulinarischen Tag mit Loro Trips in Nicaragua verbringen. Dabei lernten wir Wilberth und Mayling kennen. Die beiden leben in León und haben uns die besten Tipps für eine (kulinarische) Reise in ihre Heimatstadt verraten. Wir haben Sie für euch zusammengefasst!
Weiterlesen

Share this Story

Bloggen auf Weltreise: Warum weniger oft mehr ist!

Bloggen auf Weltreise: Warum weniger oft mehr ist!

Noch vor einem Jahr waren unsere Pläne rund um tastytale.com größenwahnsinnig. Spätestens nach drei Monaten auf Achse kam die Ernüchterung: Will ich wirklich jeden Moment dieses doch sehr intensiven Jahres online teilen? Kann ich all das überhaupt in Worte fassen? Mein ehrgeiziges Ich sagt ja, mein Gefühl sagt nein.Weiterlesen

Share this Story

León mit Locals – ein Tag mit Loro Trips*

  • León mit Locals – ein Tag mit Loro Trips*
  • León mit Locals – ein Tag mit Loro Trips*
  • León mit Locals – ein Tag mit Loro Trips*
  • León mit Locals – ein Tag mit Loro Trips*
  • León mit Locals – ein Tag mit Loro Trips*

„Chancho con yuca oder Chicharrón?“ – wir stehen vor einem Essensstand inmitten der nicaraguanischen Kolonialstadt León und teilen uns einen landestypischen Snack. Dank des Salzburger Reise-Unternehmens Loro Trips bekommen wir heute einen ganz persönlichen Einblick in die Heimat unseres Guides Wilberth. Und nicht nur das: Extra für uns steht die Kulinarik im Mittelpunkt. Gleich nach der Stadtführung werden wir gemeinsam mit Doña Mayling das traditionelle Gericht „Indio viejo“ zubereiten.

Weiterlesen

Share this Story

Panama: Maria Ruiz und die Welt des Gourmet-Kaffees

  • Panama: Maria Ruiz und die Welt des Gourmet-Kaffees
  • Panama: Maria Ruiz und die Welt des Gourmet-Kaffees
  • Panama: Maria Ruiz und die Welt des Gourmet-Kaffees
  • Panama: Maria Ruiz und die Welt des Gourmet-Kaffees

Kaffee ist ihre große Leidenschaft, trinken tut sie ihn aber nicht. Seit rund 40 Jahren ist Maria Ruiz in der Kaffee-Industrie tätig – und das mit unglaublichem Erfolg. Beim Coffee-Tasting und im Gespräch hat sie uns verraten, was einen der wohl teuersten Kaffees der Welt so besonders macht, warum man manche Chancen im Leben ergreifen muss und wieso sie mit ihrem beruflichen Werdegang ganz schön für Furore gesorgt hat.
Weiterlesen

Share this Story

11 Sätze, die ich vor dieser Reise niemals gesagt hätte

11 Sätze, die ich vor dieser Reise niemals gesagt hätte

Die Dinge ändern sich offensichtlich auf Reisen. Dabei gibt es Momente, in denen ich schon selbst darüber schmunzeln muss, was ich da gerade von mir gebe. Ich sage Sätze, die bis zum Jahr 2016 nie oder nur ganz selten über meine Lippen gekommen wären. Hier meine Top 11 der lustigsten, erkenntnisreichsten und schrägsten Aussagen.
Weiterlesen

Share this Story

Anders reisen – Kultur erleben statt All inclusive (Teil 1)

  • Anders reisen – Kultur erleben statt All inclusive (Teil 1)
  • Anders reisen – Kultur erleben statt All inclusive (Teil 1)
  • Anders reisen – Kultur erleben statt All inclusive (Teil 1)
  • Anders reisen – Kultur erleben statt All inclusive (Teil 1)
  • Anders reisen – Kultur erleben statt All inclusive (Teil 1)

Du liegst am Pool des *****-Hotels, ein Cocktail in der Hand und du freust dich auf dein Wiener Schnitzel am Abend vom „All inclusive-Buffet“. Alle wichtigen Geschäfte gibt’s auf dem riesigen Hotelkomplex und dazwischen hast du mit neun anderen Deutschen (nichts gegen unsere Nachbarn, ist nur ein Beispiel! :)) einen Ausflug zur wichtigsten Touristendestination des Landes direkt im Hotel gebucht. Weiterlesen

Share this Story

Donnas „Power Pear Drink“: ein Rezept aus Australien

Donnas „Power Pear Drink“: ein Rezept aus Australien

Wenn sich vormittags um 10 Uhr der kleine Hunger meldete, stand Donna schon mit ihren köstlichen Smoothies vor uns. Wir verraten euch heute das Rezept für unseren Lieblings-Drink mit Birne und Ingwer.
Weiterlesen

Share this Story

Warum man den Teller auch mal verlassen muss!

  • Warum man den Teller auch mal verlassen muss!
  • Warum man den Teller auch mal verlassen muss!

Eigentlich ist es schon ein genialer Zufall: Wir sollen eine Website erstellen, in der es um das Thema Auszeit geht – und das während unserer Auszeit. :-)

Weiterlesen

Share this Story

Gesund aus Leidenschaft: So isst Donna

  • Gesund aus Leidenschaft: So isst Donna
  • Gesund aus Leidenschaft: So isst Donna

Was braucht mein Körper? Warum habe ich Hunger auf ganz bestimmte Nahrungsmittel? Welche Auswirkungen haben Bewegung, und Ernährung auf Körper und Geist? Seit dem Alter von 20 Jahren setzt sich Donna mit solchen Fragen auseinander. Auch uns hat sie mit ihrer Leidenschaft für gesundes Essen angesteckt. Deshalb haben wir Sie darum gebeten, uns drei einfache Ernährungs-Tipps zu verraten.
Weiterlesen

Share this Story

Halbzeit-Geständnisse

  • Halbzeit-Geständnisse
  • Halbzeit-Geständnisse
  • Halbzeit-Geständnisse
  • Halbzeit-Geständnisse

Sechs Monate ziehen wir nun also durch die Welt. Wir sind in Land Nummer 9 (!) unserer einjährigen Reise, haben in gefühlten 1000 Lokalitäten gegessen und in einer nicht nachvollziehbaren Anzahl von Betten geschlafen. Unser Magen musste sich an Pho, Papayasalat, Porridge, Baked Beans und Cinnamon Swirls zum Frühstück gewöhnen; und wir an so manche kulturellen Eigenheiten, klimatische Bedingungen und innere Erkenntnisse. Vieles war anders, als wir es uns erwartet hatten und so einiges muss ich mir nun eingestehen.

Weiterlesen

Share this Story

The challenge: 12 Gerichte in Hongkong

  • The challenge: 12 Gerichte in Hongkong
  • The challenge: 12 Gerichte in Hongkong
  • The challenge: 12 Gerichte in Hongkong
  • The challenge: 12 Gerichte in Hongkong

Eine Liste samt chinesischen Bezeichnungen, 12 Köstlichkeiten und ein Haufen persönlicher Tipps: „The Mahjong Hostel“ in Kowloon hat uns die Küche Hongkong auf einem Silbertablett serviert. Klar, dass wir uns konsequent durch all ihre Essens-Tipps in der Umgebung durchgearbeitet haben. Unsere Erkenntnisse: Die kantonesische Küche ist anders, als wir sie uns vorgestellt haben.
Weiterlesen

Share this Story